schöpfen

1 FIGURATIV:

aus der Fantasie schöpfen

2 FACHSPRACHE:

Papierbrei mit einem Sieb aus der Bütte herausnehmen und auf die Formplatte gießen(klassische Papierherstellung)

UR-GRAFIK: Beispiel für kreatives Schöpfen

Gravuren aus Knowth, ca. 5000 Jahre alt

prähistorische Fundstätte Bend of the Boyne, Irland.

LAYOUT

&

VISUELLE

KOMMUNIKATION

 

 

Ich gestalte alles was auf Ihren gedruckten und digitalen Medien professionell aussehen will.

Kraftvoll reduziert.

UR-MEDIUM: Papiermacher beim Schöpfen

Papier gehört nach wie vor zu den  wichtigsten Speichermedien,

und vor allem, Werbeträgern.

© Philipp Schadlofsky